Datum: 24.10.2019
Ort: Kirchplatz 15, 40670 Meerbusch
Uhrzeit: 18:30 - 20:00

Angehörigen-Abend

Angehörige pflegebedürftiger Senioren treffen sich in Meerbusch

Die meisten pflegebedürftigen Menschen werden zuhause umsorgt. Angehörige stehen mit und ohne Unterstützung durch Pflegedienste oft neuen Situationen gegenüber, auf die sie nicht vorbereitet sind und die ihnen deshalb Angst und Schrecken einjagen. Angehörige sammeln bei der Handhabung dieser Situationen viel Erfahrung und häufen wertvolles Wissen an, von denen andere Menschen profitieren können. Aber auch erfahrene Angehörige stoßen immer wieder an ihre Grenzen.
Deshalb bietet das Altersmediationszentrum jetzt Angehörigen-Abende an, bei denen Tabu-Themen wie die eigene Abgrenzung, Belastung, Trauer oder Tod auf den Tisch kommen. Darüber hinaus tauschen sich Teilnehmer über Angebote, Tipps und Empfehlungen miteinander aus.


Der Angehörigen-Abend findet ab 18.30 Uhr im Altersmediationszentrum Meerbusch statt. Die Treffen stehen jeweils unter einem besonderen Aspekt. Erfahrene Mediatoren begleiten die Treffen und stehen den ganzen Abend für Fragen rund um die Möglichkeiten der Konfliktlösung zur Verfügung.


Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erwünscht. Gerne beantworten wir auch Fragen vorab.

 

Termin: 24.10.2019, ab 18.30

Ort:  Kirchplatz 15, 40670 Meerbusch

Tel.: 02159-5324996

 

 

 

zur Übersicht

Wir kommen zu Ihnen

Wir machen uns gern auf den Weg zu Ihnen:

  • für Vorträge rund ums Thema AltersMediation
  • für individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Seminare
  • als Mediator oder Coach

Wir sind Mitglied bei IMUG:

imug_logo_rahmen_ub.pngDas AMZ ist Mitglied bei der Initiative Mediation und Gesundheit e.V. (IMUG). Hier finden Sie spezialisierte Mediatoren aus den Bereichen Pflege und Gesundheit für Familien und Unternehmen.  Weitere Informationen