Krankheit und eingeschränkte Mobilität

Alter Herr.jpgIn der dritten Lebenshälfte wird die Gesundheit für viele Menschen ein zentrales und immer bedeutenderes Thema.  Da gerade in dieser Lebensphase Krankheiten und körperliche Einschränkungen vermehrt auftreten und die Mobilität beeinträchtigt wird. Dies kann den Alltag erschweren und die selbständige Lebensführung gefährden.


Coaching hilft die positiven Aspekte herauszuarbeiten und Sie darin zu unterstützen, diese Lebenszeit als einen Gewinn wahrzunehmenDenn im Umgang mit den Einschränkungen ist es häufig hilfreich, die eigenen Bewertungsmaßstäbe zu verändern. Denn das Wohlbefinden hängt nicht allein von objektiven Gegebenheiten ab. Vielmehr spielt es eine Rolle, wie etwa gesundheitliche Probleme wahrgenommen und bewertet werden. Während der eine Rollstuhlfahrer sich daran erfreut, immer einen guten Platz im Theater zu haben, belastet den anderen, was er früher - ohne die Einschränkung durch den Rollstuhl - alles machen konnte.

 

Wir kommen zu Ihnen

Wir machen uns gern auf den Weg zu Ihnen:

  • für Vorträge rund ums Thema AltersMediation
  • für individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Seminare
  • als Mediator oder Coach

Wir sind Mitglied bei IMUG:

imug_logo_rahmen_ub.pngDas AMZ ist Mitglied bei der Initiative Mediation und Gesundheit e.V. (IMUG). Hier finden Sie spezialisierte Mediatoren aus den Bereichen Pflege und Gesundheit für Familien und Unternehmen.  Weitere Informationen